Palais Schottenring

Palais Schottenring

Das Palais Schottenring wurde ursprünglich im Baujahr 1872 nach Plänen des renommierten Architekten Wilhelm Fraenkel, der u. a. das Hotel Sacher in Wien baute, als Palais Schlesinger-Horowitz zur Nutzung als Privatresidenz errichtet. Nach den Sanierungs- und Umbauarbeiten zwischen Februar 2017 und Dezember 2018 wurde dieses geschichtsträchtige Gebäude wieder seiner ursprünglichen Bestimmung als Wohngebäude zugeführt.

Beginn02 / 2017

Fertigstellung12 / 2018

Gesamtfläche8.000 m2

Heizungüber Fernwärme ca. 800 kW und FBH.

Kühlungüber Fernwärme ca. 800 kW und über Fan- Coils, Kühldecken sowie Bodenkonvektoren

Lüftungin jedem Wohnraum

ElektroKNX System

SanitärVola, Kohler, Axor Starck, Villeroy & Boch

SchottenringSchottenringSchottenringSchottenring