Haus am Schottentor

Haus am Schottentor

Haus am Schottentor, Schottengasse 6-8, 1010 Wien

Beginn Sanierung Die Immobilie hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Bankier und CA-Chef Albert Salomon Anselm von Rothschild ließ das Gebäude in den Jahren 1909 bis 1912 errichten. Es diente als Sitz der Österreichischen Creditanstalt für Handel und Gewerbe, die 1931 im Zuge der Wirtschaftskrise zusammenbrach.

Beginn Sanierung/Umbau05 / 2019

Fertigstellung12 / 2020

BauherrSchottengasse 6-8 Immobilien GmbH & CoKG

Gesamtnutzfläche31.500m²

Eingangshalle1.000 m²

BüroeinheitenX-Ing

FitnesscenterMcFit

EinkaufSpar Gourmet

Raumhöhen3,50 m – 5,20 m

Heizungüber Fernwärme ca. 2600 kW

Kühlungüber Fernwärme ca. 2500 kW, Lüftungsgeräte und Fan Coils

Lüftungin jedem Geschoss.

ElektroKNX System.

Auftragsvolumenca. 18 Mio €